Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

 

Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

Für Partner, Angehörige, Freunde sind wir in dieser Zeit ebenfalls Ansprechpartner und Begleiter.

Unser Ziel im ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst ist es, dass unheilbar kranke und sterbende Menschen bis zuletzt menschenwürdig leben können – in der gewohnten Umgebung, mit verständnisvollen Menschen an ihrer Seite, guter pflegerischer Beratung und möglichst ohne Schmerzen.

Wir sind hauptamtliche Hospizfachkräfte sowie ehrenamtliche Hospizbegleiter und Hospizbegleiterinnen, die für Schwerkranke, Sterbende, ihre Angehörigen und Freunde da sind und sie unterstützen.

Gemeinsam mit Hausärzten, Pflegediensten und anderen ambulanten und stationären Einrichtungen und Institutionen wollen wir ein Netz knüpfen, in dem sie sich gut aufgehoben wissen. Unsere Dienste sind kostenlos.

Trauertreff

Der Tod eines Menschen gehört zu den tiefsten Erschütterungen im Leben. Nichts wird wieder so sein, wie es war. Der Verlust reißt eine schmerzende Lücke. Die Trauer hat viele Gesichter. Wo und wann können wir darüber sprechen? Wir möchten Ihnen einen Raum bieten, die Trauer zuzulassen und sie mit anderen Menschen zu teilen, die Ähnliches erleben.

Jeder Mensch trauert auf seine Weise und niemand kann einem die Trauer abnehmen. Trotzdem ist es heilsam, in dieser Zeit Begleitung durch andere zu erfahren.

Sie sind herzlich eingeladen, an unserem Treffen teilzunehmen. Informationen über den Trauertreff zum Download

Gerne beantworten Ihnen weitere Fragen auch persönlich in einem Gespräch. Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin.

Seniorenbeauftragte der Stadt Germersheim

Bei der Stadt Germersheim stehen ehrenamtliche Seniorenbeauftragte für Fragen zur Verfügung.